Giunse alfin il momento
Unterwegs in München

Gedanklich in die Ferne schweifen

Das menschliche Empfinden an sich ist ja ein seltsames. So empfindet man nach der Gluthitze der letzen Tage einen Tag wie diesen ja durchaus als kühl, während man zu Beginn des Sommers 24 Grad als im Gegenteil warm bezeichnet hätte. Aber so schweifen die Gedanken zu Beginn der Sommerferien zum ersten Mal gen Herbst... So ist es für dieses Wochenende nicht einmal abwegig zu überlegen, mal wieder kochen zu wollen. Also sich tatsächlich für mehr als einen Salat zu machen in die Küche zu stellen. Oder auch nach Wochen mal wieder den Abend im Wohnzimmer zu sitzen und einen Film anzuschauen. Doch diese Vorstellung hat was... Aber eigentlich überkommen mich die herbstlichen Gedanken bezüglich Reiseplanung. Wenn nämlich alle mit ihren Kindern wieder da sind, ist meine Zeit gekommen, die Stadt zu verlassen. Ja, dieses Wochenende ist genau der richtige Zeitpunkt, Urlaubspläne zu schmieden...

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

cb

Ich würde sagen: Auf in den "Indian Summer"!

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.