« Reminder: München wählt | Start | Statt grau: Januar-Farben »

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

kaltmamsell

In Schwabing haben Sie aber auch eine Verkaufsstelle meines heimischen Lieblingsespressos Delmocca: http://www.delmocca.de/index.php?cid=852

ilse

Netter Artikel - schmunzel, schmunzel! Seit ich mit einem Elektroherd "gesegnet" bin, hab ich die macchinetta eingemottet. Bei mir gibts jetzt nur noch Tchibo, gefiltert, frisch gemahlen. Over and out.

Helga

Filterkaffee, sagt man, sei der neue Trend;-)

Preißndirndl

Also ich habe inzwischen festgestellt, dass selbst Hochdruck- oder Tiefdrucklagen Einfluss auf den Kaffeeegeschmack haben. Anders kann ich es mir nicht erklären, warum ein und dasselbe Kaffeepulver in der Drückerkanne aufgegossen an einem Tag zum Niederknien gut schmeckt und am nächsten Tag ätzend. Oder sind das die eigenen Geschmacksnerven? Rätsel über Rätsel.
Herzliche Grüße aus Obersendling, Petra

kaltmamsell

Ich versuch's nochmal mit einem Testkommentar, weil mein eigentlicher (vom 16. Januar) schon wieder gefressen wurde: Testtesttest.

kaltmamsell

Ich hatte nämlich am 16. auf eine weitere Schwabinger Bezugsmöglichkeit für in München gerösteten Kaffee hingewiesen: Regelmäßig radle ich in die Clemesstraße, um Delmocca-Bohnen einzukaufen http://www.delmocca.de/index.php?cid=852

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Copyright

  • Die Bilder und Texte auf allen Seiten von helgabirnstiel.blogs.com unterliegen dem Urheberrecht. Eine unerlaubte Weiterverwendung ist nicht gestattet.

Schreib mal wieder...

Januar 2017

Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Blog powered by Typepad
Mitglied seit 08/2005
Mein Foto
Helga Birnstiel

Frau B. was schenken?