Pfingsten
Extra Bavariam

Schwabing is a G'fühl, gell

Sie saß da und fand es einfach toll in Schwabing zu sein, unter all diesen Leuten, die es auch toll fanden in Schwabing zu sein. Weil aus Schwabing war kaum einer. Und deswegen schien es auch so als ob ein "Monaco Franze Reloaded" gegeben würde - weil das ja immerhin ein Bild ist, das die meisten mit Schwabing verbinden. Ist halt schon ein bisserl her. Aber ein bisserl was geht immer.

Und so saß sie dann da und fand ihre Begleitung in seinem schlecht sitzenden Trachtenblazer auch ganz besonders charmant, weil er tatsächlich gefragt hatte, ob er ihr auch noch was bringen könnte, als er sich ein Getränk holte. Das war dann das erste Mal als ich mich mit Bosheit nicht ganz beherrschen konnte, als ich antwortete, das sei schon nett von ihrem Begleiter - aber irgendwie auch selbstverständlich, jedenfalls bei den Menschen, die ich kenne. Großer Kulleraugenblick. Und auch die zweite Begleitung des schlecht sitzenden Trachtenjackets aus Starnberg hatte keine Ahnung, was ich meinen könnte. Aber hey, wir sind in Schwabing, wir müssen wenigstens so tun, als wären wir wichtig und schön und unter Drogen...

War vielleicht früher mal so und halte ich auch da für ein Gerücht. Aber wir sind in Schwabing und deshalb werfen wir alles, was wir aus dem Monaco Franze und der Spider Murphy Gang wissen zusammen und dann wissen wir auch, wie wir uns zu geben haben, dass wir als echte Schwabinger durchgehen.

Ja.

Blöd nur Mädel, wenn du dir dann erklären lassen musst, wie du aus Schwabing mit der S-Bahn zum Stadtrand kommst, weil du eben nicht nur nicht aus Schwabing kommst, sondern auch nicht die Kohle hast, die du so gern hättest, um dir ein Taxi dahin zu nehmen. Und mein Ausschnitt war nicht so tief und meine Haut ist nicht so böse sonnenbank verbrannt, meine Fingernägel waren nicht so frisch gemacht, mein Kleid war nicht so eng, weil ich hab ne Jeans angehabt - aber im Gegensatz zu dir und deinen Freundinnen, die Schwabingerinnen gespielt haben - ich bin zu Fuß heimgegangen. Bussi!

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Überprüfen Sie Ihren Kommentar

Kommentarvorschau

Das ist eine Vorschau. Ihr Kommentar wurde noch nicht veröffentlicht.

Arbeite...
Ihr Kommentar konnte nicht veröffentlicht werden. Folgender Fehler trat auf:
Vielen Dank für Ihren Kommentar. Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat. Einen weiteren Kommentar schreiben

Der angegebene Code ist nicht korrekt. Bitte versuchen Sie es erneut.

Geben Sie bitte abschließend die Buchstaben und Ziffern ein, die Sie in folgendem Bild erkennen. Damit wird verhindert, daß automatisierte Programme Kommentare abgeben können.

Bild nicht lesbar? Anderes anzeigen.

Arbeite...

Kommentar schreiben

Kommentare werden moderiert und erscheinen, sobald der Autor sie freigeschaltet hat.

Ihre Daten

(Ihre Name und Ihre E-Mail-Adresse sind erforderlich. Die E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt.)