Im Bann der Sicherheitskonferenz
Wintertag

Helau und so weiter

Auch wenn Venezianische Masken bei der Demo gegen die Sicherheitskonferenz verboten waren und blieben (wir san a net in Wenedig sondern in Minga gell) - es beginnt zu faschingen in der Stadt. Was mir persönlich eigentlich herzlich egal ist, ich mag die "so-jetzt-sind-wir-mal-fröhlich"-Atmosphäre eh nicht. Aber für eines ist Fasching immer gut: Es gibt Krapfen. Für den Weblog-Test verweise ich immer an die Aprikosenfüllung.

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Dr.Sno*

... Schoko für mich ... (bin halt mehr Milchbubi als Früchtchen)

BelleNoir

Nene, Vanille, ordentlich.

Hach ja, München. Heimweh. Da wird mir gleich noch schwerer ums Herz.

Andreas (dekaf)

natürlich sind die Krapfen nur richtig gut im Original mit Marillenmarmelade (so heißt die nämlich bei uns im Süden :-))

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.