Drunt in der Au
tutte le direzione

Keine kindgerechte Umgebung

Die Nachbarn, die immer grußlos an einem vorbei gegangen sind im Treppenhaus. Die, die die Wohnung immer zweimal von innen verriegelt haben, auch am hellen Tag. Die ihre Balkonblumen haben vertrocknen lassen, weil sie nie auf dem Balkon waren. Die die Jalousie an dem Fenster zum Hof nie öffnen. Die Nachbarn ziehen aus. In ein Haus mit Garten in der Vorstadt. Das sei besser für das neugeborene Kind, habe ich gehört. Aber schade, denn sie hätten sich hier immer so wohl gefühlt.

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.