Geschenkte Tage
All Hallows' Eve

Es soll Schnee geben

Und, sind Sie schon wintergerüstet? Es soll ja Menschen geben, die pünktlich zur Wiesn die Winterreifen aufziehen. Es sind wahrscheinlich diesselben, die im August Wintermantel und Stiefel kaufen. Wobei da jegliches Größen und Kältegefühl fehlt. Wer schon einmal an einem heißen Augusttag in Helsinki eine Winterjacke gekauft hat, weiß das. Nicht bei allem, was nach Wärme aussieht, ist auch Wärme drin. Und ein Pullover ist dicker als ein Trägershirt.

Alle anderen machen dies morgen. Wenn es nämlich das erste Mal kalt geworden ist und der erste Schnee fällt. Viel Spaß in der Innenstadt an dieser Stelle. Die dritte und kleinste Gruppe hat gerade gekauft. Aus Notwendigkeit. Denn Massenansturm führt bei mir zu Panik und Platzangst - sofortige Fluchtreaktion. Was also zu keinem neuen Mantel führt und dazu, dass ich nehmen muss, was übrig bleibt und ich dann zwangsweise umso eher auf ein altes Problem reinfalle: ich kaufe zu groß. Also zwangsweise, weil die Größenauswahl nicht mehr vorhanden ist. Ansonsten gehe ich anscheinend davon aus, grundsätzlich eine Kleidergröße zuzulegen - und dann muss ja noch ein dicker Pulli drunter. Ich habe seit Jahren keine Kleidergröße mehr zugelegt. Weil dann würde mir ja außer dem Mantel nichts mehr passen. Und so laufe ich dann mit einem Teil rum, das aussieht wie von der großen Schwester oder als hätte ich gerade eine Diät hinter mir. Und ich bin jedesmal wieder versucht, auf die dicke Pulli Nummer reinzufallen. (Wenn ich nicht gerade auf die Trägershirt-Nummer reinfalle.)

Dabei will ich ganz sicher nicht wie ein Michelin-Männchen rumlaufen. Damit stehe ich allein da. Daunenmäntel sind ja nicht aufzuhalten und haben jeden anderen anständigen Mantel verdrängt. Die Alternative ist elegant frieren: "Ein herrliches Stück für den Stadtbummel, wenn sie dann aber auf den Christkindlmarkt gehen wollen, da wird ihnen zu kalt." Aha.

Ansonsten ist es mehr als schwierig, in einer Stadt, die sich noch vor wenigen Wochen als Inbegriff des Bayernbrauchtums gezeigt hat, zu finden, was es eigentlich überall geben sollte: einen Lodenmantel. Trägt man nicht? Nur über 60? Oder kauft ihn die Münchnerin, die nicht das dunkelgrüne Jagdmodell haben will in einem Geschäft in einem Ort in den (Vor)Alpen, wohin sie ja eh jedes Wochenende in ihrem SUV zum Zweitwohnsitz in den Bergen fährt? Das einzig in München auffindbare Modell habe ich ihnen diese Woche weggekauft meine Damen. Bei Daunen haben sie noch die große Auswahl.

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

ilse

jetzt im Ernst, Helga, bei meiner Mutter im Schrank hängt ein pfenningguad Lodenmantel der mir zu klein ist - magst ihn?
Außerdem kauft man Wintermäntel im Januar, da sind sie billig.

Helga

Liebe Ilse, vielen Dank. Aber wie gesagt, das einzige mir gefallende von den wenigen vorhandenen Modellen habe ich gekauft.

ilse

ah da hab ich was falsch gelesen - ich sah nur Daunen. Gratuliere dann!

Susisunkist

Und ich hätte ja gern ein Bild vom spießigen Lodenmantel!

Mari

Ich kaufe zu jeder Jahreszeit alles.
Meinen allerliebsten MaxMara-Wintermantel habe letztes Jahr am 30. Juli erstanden, der hing da ganz zufällig in einem meiner Lieblingsgeschäfte in einer Ecke rum.
Denn der Winter kommt immer. Und der Sommer auch!

Don Alphonso

Ich empfehle für solche Dinge gern die Schneiderei kern in Achenkirch (AT). Klein und versteckt und gut.

Helga

Don, Österreich ist in dieser Hinsicht eh klasse - da findet man alles. Die Schneiderei ist ein guter Tipp, weil beispielsweise Kurzgrößen gibt es ja für Damen eigentlich nicht. Und dann finde mal was. Das Problem hat meine Mutter - wie wahrscheinlich viele unserer Mütter.

Und Sunkistsusi, glaubst du wirklich ich laufe in trachtengrüner Spießigkeit rum? Ich beliebe zu Kokettieren: Ich finde Loden als Material halt großartig. Der Mantel ist aber schwarz.

DonAlphonso

Man kann sich ja langsam vom Schwarz über dunkelgrün zum Lodengrun entlangrobben. Es ist nur eine Farbe.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.